Gegründet wurde das Unternehmen im Jahre 1910 von Heinrich Müller in Steinheim Westfalen als kleiner Dachdeckerbetrieb.

1947 übernahm der Sohn Heinrich Müller die Firma und führte diese bis 1979 als Dachdeckerbetrieb weiter. Mit der Übernahme des elterlichen Betriebes im Jahre 1979 durch den jetzigen Inhaber Alfons Müller spezialisierte sich das Unternehmen zusätzlich auf die Verlegung von Metalldächern und Wänden im Industrie und Gewerbebau, einschließlich der Abdichtung mit allen gängigen Dachdichtungssystemen.

Kunden aus dem Wohnungsbau werden natürlich nach wie vor fachmännisch beraten und bedient.

Das Unternehmen Müller & Heße ist im gesamten Bundesgebiet tätig und kann durch seine 100-jährige Geschichte auf einen grossen Erfahrungsschatz zurückgreifen.Die daraus gewonnene Kompetenz und Sicherheit bilden unser betriebliches Selbstverständnis.